Umschwung in der Tech-Blogger-Szene?

Gerade gibt es immer wieder ein Raunen in der Tech-Blog-Szene. In letzter Zeit haben drei große Tech-Blogs angekündigt, dass es Veränderungen geben wird. Zum einen hätte wir TabletCommunity.de und AppDated.de, welche beide verkauft werden sollen, und dann noch TechHive.de, welche ihren Dienst komplett eingestellt haben. Hinzu kommt, dass der Kamal GIGA so halb verlässt und mit Faryaab einer der Redakteure hinter SamMobile nun das Team verlässt. Besonders bei AppDated schaue ich mit einem weinenden Auge hinterher, da vor allem Moritz und Chris dort wirklich geile Artikel raus gebracht haben. Chris wird sich nun voll auf YouTube konzentrieren. Und auch TechHive hatte gute Artikel und tolle Videos mit dabei, wobei die Videos ja auf anderen Kanälen weiterleben werden. Ebenso Kamal, der einen eigenen YouTube Kamal betreiben möchte und GIGA nur noch in Teilzeit erhalten bleibt.

Es gibt aktuell also einiges an Bewegungen in der Szene der Tech-Blogger – mit genauen Gründen rücken dann aber die wenigsten raus. Bei AppDated und TechHive lag es vor allem daran, dass man mit dern Zahlen nicht so zufrieden war – man hatte zwar geilen Content, aber es war dann wohl doch zu wenig. Eine gute Seite braucht Zeit – viel Zeit. Wir haben mit unserem Projekt mobilenote vor gut 2 Jahren begonnen und seitdem viel Zeit, Geld und Schlaf in dieses gesteckt. Momentan ist es etwas ruhiger, die Zahlen bleiben stabil – zwar wäre ein Aufschwung schöner, aber dafür braucht es Content, den wir gerade zu wenig liefern. Neben meinem ganzen Alltagsstress mache ich mir aber auch Gedanken darüber, was die anderen vielleicht falsch gemacht haben könnten, und was wir besser machen können, um nicht in wenigne Monaten auch mit dem Projekt am Ende zu sein. Die Einzigartigkeit ist bei den meisten heutzutage nicht mehr gegeben und wenn man nicht die Reichweite wie mobilegeeks, Caschy oder mobiflip hat, dann muss man hart Kämpfen.

In Zukunft werden nur noch wenige Dinge entscheiden, wie man sich abheben kann: Man erschafft etwas neues, bringt gute Videos, hat eine Meinung die geschätzt wird oder hat die gigantische Reichweite, sodass man auch mit einfachen News überleben kann. Und wenn mir einer ein Konzept aus allem anbieten kann, dann ist er Gott, weil ich kenne niemanden, der hier auf allen Ebenen perfekt ist.

Was haltet ihr von den ganzen Veränderungen in der Szene?

Mirko

Mirko | 25 | Admin | Blogger since 2012 Einst Android Fanboy - jetzt auf Apple umgestiegen und sehr zufrieden Apps & Dienste die ich selber nutze: Sky, Waipu.TV, Vodafone Red M bei mobilcom-debitel

One Reply to “Umschwung in der Tech-Blogger-Szene?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.