o2 Free – Endlich unendlich surfen?

0
10

Telefonica stellt aktuelle so ziemlich alle seine Marken komplett um. Nachdem BASE zu einer reinen Online-Marke umgewälzt wurde, alle alten BASE und E-Plus Kunden in O2 Tarife verfrachtet wurden und man Simyo kurzerhand in Blau aufgelöst hat steht nun ein neuer Wandel in der “Premium-Marke” O2 bevor.

Zum Oktober hin wird man bei O2 mit den so genannten O2 Free Tarifen neue Tarife einführen, welche bislang einzigartig auf dem Markt sind. Preis-Leistungstechnisch sind diese dann aber doch nur solala – warum erfahrt ihr am Ende.

Die o2 Free Tarife sollen es den Nutzern ermöglichen “endlich unendlich” mobil surfen zu können. Man hat wie gewohnt hier ein Highspeed Datenvolumen im LTE Max Netz von o2, wo man “bis zu” 225 Mbit/s ermöglichen möchte. Wo o2 das verwirklichen will ist mir dann aber ein Rätsel 😀
Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens wird man hier dann allerdings nicht auf 32 oder 64 kbit/s gedrosselt, sondern surft mit recht angenehmen 1 Mbit/s weiter, womit man auch noch normal im Netz surfen kann, Bilder verschicken oder sogar mit längeren Ladezeiten Videos schauen.

Ich war einige Jahre mit einer 3 Mbit/s DSL Leitung unterwegs, was also in etwa vergleichbar ist.

Preislich liegen wir immer 5 Euro über den normalen o2 Blue Tarifen, wobei man auch hier als Bestandskunde diese o2 Free Option buchen kann und dann das “unbegrenzte Datenvolumen” nutzen kann. Leider kann man auch nicht wählen was man möchte, da die o2 Blue All in Tarife zum 04.10.2016 das zeitliche segnen werden.

O2 Free S

24,99 € mtl

  • Telefonie Allnet Flat
  • SMS Allnet Flat
  • EU Roaming Flat Telefonie
  • EU Roaming Flat 1GB Datenvolumen
  • deutschlandweite Festnetznummer (Homezone)
  • 200 MB Datenvolumen (Aktion bis 31.12.2016: 1GB)

O2 Free M

34,99 € mtl

  • Telefonie Allnet Flat
  • SMS Allnet Flat
  • EU Roaming Flat Telefonie
  • EU Roaming Flat 1GB Datenvolumen
  • deutschlandweite Festnetznummer (Homezone)
  • 2GB Datenvolumen

O2 Free L

44,99 € mtl

  • Telefonie Allnet Flat
  • SMS Allnet Flat
  • EU Roaming Flat Telefonie
  • EU Roaming Flat 1GB Datenvolumen
  • deutschlandweite Festnetznummer (Homezone)
  • 4GB Datenvolumen

O2 Free XL

54,99 € mtl

  • Telefonie Allnet Flat
  • SMS Allnet Flat
  • EU Roaming Flat Telefonie
  • EU Roaming Flat 1GB Datenvolumen
  • deutschlandweite Festnetznummer (Homezone)
  • 8GB Datenvolumen

Ich finde das ganze nur solala…

Die Bestandskunden bleiben mit der Datenautomatik angearscht und müssen für die Free Option 5 Euro extra zahlen. Mobilcom-Debitel ist einer von vielen Anbietern, die bereits für 20 € satte 5 GB zur Verfügung stellen. Da nimmt man doch lieber für 20 Euro die 5GB, wo man zwar nach Verbrauch auf 32 Kbit/s gedrosselt wird, anstatt für 25 € den 1 GB oder denke ich hier falsch?

Preislich die o2 Tarife um 10 € nach unten senken, allen Kunden in einer Tarifwechselaktion die Option mit rein buchen und die Datenautomatik komplett abschaffen – dann können wir gerne o2 als Top Provider abstempeln. Es ist ein netter und richtiger Versuch bzw Schritt in die richtige Richtung,, aber irgendwie sind auf dem deutschen Mobilfunkmarkt immer nur gute Ansätze aber keine fertigen Lösungen zugunsten der Nutzer.

Was haltet ihr von den o2 Free Tarifen? Endlich unendlich oder endloser Krampf?

mehr lesen: beim Dennis

via Telefonica 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here